Unser Programm für Kinder

Multimedia-Spiel „SIMMIGRANT“ und die kleine Ratte „Jette“

Neues Highlight:

Multimedia-Spiel „SIMMIGRANT“

für Kinder zw. 9 und 14 Jahren

Das nicht nur bei Kinder äußerst beliebte interaktive Spiel „Simmigrant“ ist wieder da: komplett modernisiert und um 3 Epochen erweitert. Das einzigartige Konzept von „Simmigrant“ erlaubt es großen und kleinen Besuchern in den virtuellen Charakter eines Auswanderers zu schlüpfen und an verschiedenen Terminals in der Hauptausstellung hautnah die Herausforderungen der Reise zu erleben. Ob als junge russische Auswanderin auf den Weg in die neue Welt oder als Hippie in den 1960er Jahren in Richtung Indien, „Simmigrant“ begleitet die ganze Familie spielerisch durch die Ausstellung und simuliert dabei eine ganz persönliche „Auswanderung“.

Das ausstellungsbegleitende Spiel „SIMMIGRANT“ ist im Museumseintritt enthalten.

Die kleine Ratte „Jette“

für Kinder zw. 5 und 10 Jahren

Unser Hausmaskottchen Jette nimmt unsere kleinen Museumsbesucher mit auf ihre Reise durch die Stationen der Aus- und Einwanderung.

Los geht es im Büro von Albert Ballin, wo die kleine Rattenfamilie seit vielen Jahren ihr Zuhause hat. Jette hat den mutigen Entschluss gefasst, auszuwandern, um endlich zur Schule gehen und lernen zu können. An insgesamt zwölf Stationen mit Audioelementen, Bildern und kleinen Installationen begleiten Kinder die aufregende Reise des mutigen Rattenmädchens. Warum wandern Menschen aus? Welche Wünsche und Träume haben sie? Wie ergeht es ihnen dabei? Wie ist es in der neuen Heimat anzukommen und wie geht es weiter? Und natürlich: Wird Jettes Traum, etwas zu lernen und zur Schule zu gehen, erfüllt?

Das Programm ist im Museumseintritt enthalten.