Auswanderermuseum BallinStadt mit bunten Programm

Es ist nicht mehr lange hin, dann findet die nächste Lange Nacht der Museen  in Hamburg statt. Am 25. April 2020 präsentieren mehr als 50 Hamburger Museen und Ausstellungshäuser ein buntes Programm. Natürlich ist auch das Auswanderermuseum BallinStadt mit von der Partie. Zwischen 18 und 2 Uhr bieten wir ein vielfältiges Programm rund unsere Ausstellung: Spannende Vorträge, eine “historische” Fotostation,  Kulinarisches und musikalische Unterhaltung mit Hamburger Seemannsliedern stehen auf dem Programm. Unter anderem widmen wir uns dem Aspekt der wirtschaftlichen und gesellschaftspolitischen Veränderungen in Hamburg durch jahrhundertelange Einwanderung. Und fragen: Ist Einwanderung eine Chance?

Lange Nacht der Museen_Hamburg_BallinStadt

Tickets für die Lange Nacht der Museen gibt es im Vorverkauf auch ab sofort  bei uns an der Kasse. Das Ticket kostet 17 € (ermäßigt 12 €) und gilt für folgende Leistungen:

  • Eintritt zu den teilnehmenden Museen
  • Nutzung des Bus-Shuttles sowie der Lange-Nacht-Barkassen und -Alsterschiffe
  • Nutzung des HVV zur An- und Abreise in den Ringen A-F sowie während der gesamten Veranstaltung (Gültig vom 25. April 2020, 16 Uhr bis 26. April 2020, 6 Uhr)
  • Eintritt zu den teilnehmenden Museen am Sonntag, den 26. April 2020

Zudem gibt es 2020 erstmals das Junge Nacht Ticket für 3,50 € (Jugendliche zwischen 13-17 Jahre). Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt.