Sonderausstellungen & Veranstaltungen

Spannende Events im Auswanderermuseum

Die BallinStadt gehört zu Hamburgs meistbesuchten historischen Museen – das verpflichtet!
In regelmäßigen Abständen bietet die BallinStadt daher spannende Sonderausstellungen und Veranstaltungen zu aktuellen und historischen Ereignissen rund um Hamburg und die Welt.

Sonderausstellungen

Veranstaltungen & Aktionen

Bis 15. August 2018: 
Sonderausstellung „Tatmensch. Albert Ballin“ – Auf den Spuren einer großen Persönlichkeit
Anlässlich des 100. Todesjahres des berühmten Reeders Albert Ballins zeigen wir in einer umfangreichen Sonderausstellung sein Wirken und Schaffen. Wer war der Mann, der so viele Spuren im Hamburger Stadtbild hinterließ, das Geschehen in Deutschland und Europa prägte und mit seinem unternehmerischen Handeln Kontinente miteinander verband? Erfahren Sie u.a., was diesen Visionär in Kindheit und Jugend prägte, um solch einen Weitblick und diplomatisches Geschick entwickeln zu können.
Die Sonderausstellung ist täglich von 10 bis 18 Uhr in Haus 3 der BallinStadt zu sehen. 

Täglich (auch an Sonn- und Feiertagen):
Kostenloser Kurzvortrag
Täglich um 11 Uhr bieten wir einen kostenlosen Kurzvortrag für unsere Besucher an. Als Einstieg erhalten Sie einen Überblick über den Inhalt und den Aufbau der Ausstellung und erfahren spannende und informative Details zu den ehemaligen Auswandererhallen, auf deren Originalgelände sich die heutige BallinStadt befindet.
Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Treffpunkt ist täglich um 11 Uhr an der Kasse.

 

AKTION:

Bis 2. September 2018:
Kooperation mit dem Archäologischen Museum Hamburg 
Noch mehr spannende Fakten zum Thema Migration! Gegen Vorlage der BallinStadt-Eintrittskarte erhalten Besucher der Ausstellung „Zwei Millionen Jahre Migration“ des Archäologischen Museums Hamburg einen „2 für 1“-Rabatt: Nur die erste Person zahlt Eintritt, die zweite hat freien Eintritt (nicht mit anderen Rabatten kombinierbar). Im Gegenzug dürfen Besucher des Archäologischen Museums Hamburg zu den gleichen Konditionen in die BallinStadt. Zwischen den beiden Ausstellungen liegen nur zwei S-Bahn-Stationen (S3/S31).
Weitere Informationen zur Sonderausstellung „Zwei Millionen Jahre Migration“ auch unter www.amh.de