Das Auswanderermuseum BallinStadt Hamburg

***WIR HABEN WIEDER GEÖFFNET***
Das Auswanderermuseum BallinStadt Hamburg ist seit Donnerstag, 7. Mai 2020, wieder für Sie geöffnet. Um die weitere Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, bitten wir Sie die gängigen Hygieneregeln einzuhalten. Gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. Unsere angepassten Öffnungszeiten finden Sie hier.***

Gehen Sie auf eine spannende Reise und erleben Sie die Ein- und Auswanderungsgeschichte über vier Epochen hinweg im Auswanderermuseum BallinStadt Hamburg. In insgesamt drei Häusern auf 2.500 qm begleiten Sie in unserem Museum in Hamburg Menschen mit all ihren Wünschen und Träumen, die sie auf ihren Weg in eine neue Heimat mitnahmen. Lernen Sie Albert Ballin, den Gründer der damaligen Auswandererhallen in Hamburg, kennen und gehen Sie auf die Spuren Ihrer Vorfahren im Familienforschungszentrum der BallinStadt. Als „Deutsches Haus der Migration“ ist die BallinStadt Teil eines weltweiten Netzwerks mit mehr als 80 wissenschaftlichen Einrichtungen, Institutionen und Organisationen.

Feiern & Tagen

Die verschiedenen Eventflächen des Auswanderermuseums BallinStadt Hamburg im historischen Ambiente, gemischt mit modernen Elementen, machen jede Veranstaltung zu einem einmaligen Erlebnis und bieten die perfekte Möglichkeit zum feiern und tagen in Hamburg.

Kinder & Familien

Das Auswanderermuseum BallinStadt Hamburg ist ein Ausflugsziel und Erlebnis für die ganze Familie. Mitmachen und selbst erfahren steht im Mittelpunkt, beim Kindergeburtstag, beim digitalen Spiel „Simmigrant“ oder bei der Reise des Maskottchens, der Museumsratte Jette.

Essen & Trinken

Im Restaurant „Nach Amerika“ im Auswanderermuseum BallinStadt Hamburg speisen die Gäste an den Originalnachbauten der Tische und Bänke von 1910. Bei sonnigem Wetter lädt die großzügige Terrasse auf der Veddel mit Blick auf den Zollhafen zum Speisen und Verweilen ein.

Online Tickets

Das Auswanderermuseum BallinStadt Hamburg hat täglich für die Besucherinnen geöffnet. Online können Sie hier bereits vor dem Besuch die günstigsten Tickets für das beliebte Hamburger Museum kaufen und sich direkt den Museumsführer oder das Museumsmaskottchen dazu bestellen.

Das Auswanderermuseum BallinStadt Hamburg

***WIR HABEN WIEDER GEÖFFNET***
Das Auswanderermuseum BallinStadt Hamburg ist seit Donnerstag, 7. Mai 2020, wieder für Sie geöffnet. Um die weitere Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, bitten wir Sie die gängigen Hygieneregeln einzuhalten. Gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. Unsere angepassten Öffnungszeiten finden Sie hier.***

Gehen Sie auf eine spannende Reise! Erleben Sie die Ein- und Auswanderungsgeschichte über vier Epochen hinweg im Auswanderermuseum BallinStadt Hamburg. In drei Häusern auf 2.500 qm begleiten Sie in unserem Museum in Hamburg Menschen mit all ihren Wünschen und Träumen, die sie auf ihren Weg in eine neue Heimat mitnahmen. Lernen Sie Albert Ballin, den Gründer der damaligen Auswandererhallen in Hamburg, kennen. Gehen Sie auf die Spuren Ihrer Vorfahren im Familienforschungszentrum der BallinStadt. Als „Deutsches Haus der Migration“ ist die BallinStadt Teil eines weltweiten Netzwerks mit mehr als 80 wissenschaftlichen Einrichtungen, Institutionen und Organisationen.

Feiern & Tagen

Die verschiedenen Eventflächen des Auswanderermuseums BallinStadt Hamburg im historischen Ambiente, gemischt mit modernen Elementen, machen jede Veranstaltung zu einem einmaligen Erlebnis und bieten die perfekte Möglichkeit zum feiern und tagen in Hamburg.

Kinder & Familien

Das Auswanderermuseum BallinStadt Hamburg ist ein Ausflugsziel und Erlebnis für die ganze Familien. Mitmachen uns selbst erfahren steht im Mittelpunkt, beim Kindergeburtstag, beim digitalen Spiel „Simmigrant“ oder bei der Reise des Maskottchens, der Museumsratte Jette.

Essen & Trinken

Im Restaurant „Nach Amerika“ im Auswanderermuseum BallinStadt Hamburg speisen die Gäste an den Originalnachbauten der Tische und Bänke von 1910. Bei sonnigem Wetter lädt die großzügige Terrasse auf der Veddel mit Blick auf den Zollhafen zum Speisen und Verweilen ein.

Online Tickets

Das Auswanderermuseum BallinStadt Hamburg hat täglich für die Besucherinnen geöffnet. Online können Sie hier bereits vor dem Besuch die günstigsten Tickets für das beliebte Hamburger Museum kaufen und sich direkt den Museumsführer oder das Museumsmaskottchen dazu bestellen.

VIDEOS

AKTUELLES

Olivia Jones präsentiert ab 10.6.2020 neue Sonderausstellung „Fluchtursache: Liebe“

Sonderausstellung thematisiert Homosexualität als Flucht- bzw. Auswanderungsgrund Verfolgung wegen der sexuellen Orientierung gehört zu den Gründen, warum Menschen ihre Heimat verlassen. Erniedrigung, gesellschaftliche Stigmatisierung, Folter oder Tod drohen ihnen. Letzter Ausweg ist die Flucht und damit die Auswanderung. Zusammen mit der Initiative Rainbow Refugees (Stories) gibt das Auswanderermuseum BallinStadt [...]

Ein virtueller Rundgang durch das Auswanderermuseum BallinStadt

Das Museum BallinStadt in Hamburg freut sich über Ihren Besuch. Wer sich vor diesem über die Inhalte des Auswanderermuseums informieren möchte, empfehlen wir unseren virtuellen Rundgang. BallinStadt Geschäftsführer Volker Reimers gibt darin einen Einblick in eines der beliebtesten Museen Hamburgs.  Und er erzählt, was es hier spannendes [...]

  • Bild_Saint Patricks Day BallinStadt

St. Patrick’s Day 2020 in der BallinStadt

Anlässlich des St. Patrick’s Day am Dienstag, 17. März 2020  bietet die BallinStadt um 11 Uhr und um 14 Uhr einen kostenlosen Vortrag zur irischen Auswanderung und der Geschichte dieses Feiertages an. Und natürlich gibt es auch das obligatorische Gold am Ende des Regenbogens – jeder Besucher darf eine [...]

Lange Nacht der Museen in Hamburg: BallinStadt auch 2020 dabei

Auswanderermuseum BallinStadt mit bunten Programm Es ist nicht mehr lange hin, dann findet die nächste Lange Nacht der Museen  in Hamburg statt. Am 25. April 2020 präsentieren mehr als 50 Hamburger Museen und Ausstellungshäuser ein buntes Programm. Natürlich ist auch das Auswanderermuseum BallinStadt mit von der Partie. Zwischen 18 [...]

EMPFEHLUNGEN

Die Auswanderer nach Amerika und in die Ferne starteten meist von hier. Viele Fotos und Geschichten rund um dieses ehemalige Auswandererlager. Sehr gut finde ich die Konzeption der Ausstellung,da sie auch einen Bezug zur heutigen Zeit herstellt. Absolut sehenswert in Hamburg. ***** 5/5

Steta Stete, Google-Bewertung

Wirklich lohnendes Museum über die Auswanderergeschichte Hamburgs, aber auch Einwandererthemen sind aktuell dargestellt, inkl. der aktuellen Flüchtlingsthematik. ***** 5/5

Ich habe mich in den Zitaten an der Wand verloren, sodass die Zeit nur so verflog. Bei guten Wetter, kann beim Gebäudewechsel draußen eine Pause eingelegt werden. ***** 5/5

DerSchrat Daniel, Facebook-Bewertung

Wir haben die BallinStadt bei einer Rundfahrt mit der Maritime Line besucht. Das Museum ist wunderschön im Ballin-Park gelegen. In den nachgebauten Hallen fühlt man sich in die damalige Zeit versetzt. Das Museum ist relativ modern eingerichtet. Es gibt viele Audioplätze, auch viele Filme werden gezeigt. Das Thema historische Auswanderung und Auswanderung über Hamburg ist der Schwerpunkt des Museum. Insgesamt sehr informativ, sodass man es empfehlen kann. ***** 5/6

Empfohlen bei Holidaycheck
Empfohlen bei TripAdvisor
Empfohlen bei Google
Empfohlen bei Facebook
Empfohlen bei Yelp

JETZT FÜR UNSEREN NEWSLETTER ANMELDEN

UNSERE PARTNER

BallinStadt-Auswanderermuseum-Hamburg-Hapag-Lloyd-Logo

BallinStadt-Auswanderermuseum-Hamburg-Hamburg-Airport-Logo

BallinStadt-Auswanderermuseum-Hamburg-Hamburger-Feuerkasse-Logo

BallinStadt-Auswanderermuseum-Hamburg-Ancestry-Logo