Die „Sesamstraße“ feiert 2023 ihren 50. Geburtstag in Deutschland! Seit dem 17. Februar 2023 blicken wir daher in einer Sonderausstellung zurück auf die bunte Geschichte der Sendung. Die Ausstellung für Alt und Jung zeigt unter anderem Objekte, Requisiten und Kostüme aus fünf Jahrzehnten der „Sesamstraße“, die in Deutschland seit 1973 von Sesame Workshop und NDR ko-produziert wird.

Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl originaler Puppen aus den Sesame Workshop Archiven aus New York zu sehen. „Unsere Sonderausstellung ist ein generationenverbindendes Erlebnis für alle Menschen, die mit der Sesamstraße aufgewachsen sind”, so Volker Reimers, Geschäftsführer der BallinStadt. Die Besucherinne und Besucher entdecken auf rund 500 Quadratmetern Ausstellungsfläche den spannenden Kosmos eines der weltweit größten Bildungs- und Kulturphänomene und erleben die bewegende Geschichte hinter der TV-Show, die ihren Ursprung in den USA hat.

Für Kinder gibt es eine „Schnitzeljagd“ (unsere Elmo-Rallye) mit Mitmach-Stationen durch die Ausstellung. Dabei können sie beispielsweise ihre eigene Körpergröße mit denen der Sesamstraßen-Charaktere vergleichen, in die Fußstapfen von Bibo oder Grobi treten und beim Sesamstraßen-Memory ihr Können zeigen.
Ein großer Teil der Sonderausstellung zeigt einen Aspekt der Show, der in Deutschland bisher weitgehend unbekannt ist. Alle Besucherinnen und Besucher lernen, dass mit dem Namen „Sesamstraße“ weit mehr als eine TV-Show verbunden ist. Denn Vielen ist bisher nicht bewusst: Der Sesame Workshop ist eine gemeinnützige Medien- und Bildungsorganisation, die 1969 die Sendung mit den ikonischen Figuren Ernie & Bert, Krümelmonster und Elmo erfand und heute international als innovative Kraft für Veränderungen wirkt.

Mit der Mission, Kindern dabei zu helfen, schlauer, stärker und mit mehr sozialer Kompetenz aufzuwachsen. Der Sesame Workshop hat ein weltweites Netzwerk rund um die liebenswerten Puppen geschaffen. Eines der Highlights der Ausstellung ist die in Deutschland bislang unbekannte Puppe Raya. Das Puppenmädchen vermittelt als „Global Health Ambassador“ vom Sesame Workshop wichtige Hygieneregeln, die sie gelernt hat. Raya erreicht bereits in mehr als 15 Ländern und auch syrischen Flüchtlingscamps Kinder und ermutigt sie, das Gelernte an Freunde und Familie weiterzugeben, damit alle es übernehmen und gesund bleiben.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kindergeburtstag mit der Sesamstraße

Sesamstraße – the Elmo game

50 Jahre Sesamstraße – mehr als eine TV-Show

Sesamstraße – English description

> Tickets auch an der Tageskasse vor Ort erhältlich (Öffnungszeiten Di-So)
> Im Ticket enthalten: Dauerausstellung & Sonderausstellung für 13€/Erwachsener.

Der Besuch der Sesamstraßen-Sonderausstellung allein kostet 6€.
Auf einen Blick
> Vom 17. Februar bis 30. September 2023
> Mit originalen Puppen und Requisiten aus 50 Jahren “Wer, Wie, Was”
> Ein Blick hinter die Kulissen: Sesame Workshop ist die Organisation hinter der Kultsendung
> Für Kinder: Unsere Elmo-Rallye
> Schirmherr der Ausstellung: Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, Dr. Peter Tschentscher
Sesame Workshop: die Organisation hinter der Sendung “Sesamstraße”
Wir empfehlen
Ab dem 07.05.2023 unsere Partnerausstellung “Sesamstraße. 50 Jahre Wer, Wie, Was!” im MK&G in Hamburg rund um die Gestaltung und handwerkliche Produktion der Sendung.
Unsere Partner, Unterstützer und Sponsoren: